Personal tools

Positionspapiere

06.02.2017: DFR-Stellungnahme - Verbot von Frühehen in Deutschland

Heiratsalter muss Kinder und Jugendliche schützen & mit dem UN-Kinderrechtsabkommen übereinstimmen

06.02.2017: DFR-Stellungnahme - Verbot von Frühehen in Deutschland - Mehr…

14.10.2016: DFR-Statement zur aktuellen Überprüfung des Weltaltenplans

Anlässlich des heute stattfindenden Fachgesprächs in den Räumen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veröffentlicht der Deutsche Frauenring seine Stellungnahme zum Überprüfungsprozess hinsichtlich der Umsetzung des Weltaltenplans.

14.10.2016: DFR-Statement zur aktuellen Überprüfung des Weltaltenplans - Mehr…

04.05.2016: DFR-Stellungnahme zum Referentenentwurf zum Thema Nachstellungen

Der Deutsche Frauenring begrüßt den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen.

04.05.2016: DFR-Stellungnahme zum Referentenentwurf zum Thema Nachstellungen - Mehr…

27.04.2015: DFR-Position zum Pflegestärkungsgesetz

Der Deutsche Frauenring e.V. (DFR) begrüßt die im sogenannten Pflegestärkungsgesetz der Bundesregierung festgehaltenen Verbesserungen in der Altenpflege. Dieses Gesetz wird die Situation von Millionen Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und ihren Pflegern verbessern. Allerdings weist der DFR darauf hin, dass dies nur ein erster Schritt in die richtige Richtung ist und fordert darüber hinaus eine deutliche Verbesserung in der Ausbildung des Pflegepersonals.

27.04.2015: DFR-Position zum Pflegestärkungsgesetz - Mehr…

Kampagne Parität

change.org

 

Hilfetelefon

 

Ihre Hilfe kommt hier an!

Hilfe zur Selbsthilfe 

Stichwort WESTAFRIKA
DEUTSCHER FRAUENRING e.V.
IBAN DE52 2845 0000 0000 014894
BIC BRLA DE21EMD
Sparkasse Emden

This is themeComment for Wink theme